Möchten Sie …

in der Flut an Infor­ma­tio­nen ver­ständ­lich sicht­bar und er­kenn­bar sein? Und da­mit mehr Menschen er­rei­chen, wert­vol­les Wis­sen ver­mit­teln oder ihr gu­tes Pro­dukt verkaufen? 

zu­gleich ihre Kommu­nika­tion auf nach­hal­tige, ver­ant­wor­tungs­volle Weise rea­li­sie­ren? Also mit Ma­te­rial, Ener­gie, CO2, Auf­merk­sam­keit, Zeit und Geld haushalten? 

Nachhaltig kommunizieren mit visueller Superkraft –
so geht es:

Potenziale erkennen

Wir klä­ren, mit wel­chem Inhalt sie wen ge­nau er­rei­chen möch­ten und loten die Mög­lich­kei­ten aus:

• in­halt­li­che Res­sour­cen sich­ten
• was ist wirk­lich wich­tig
• die Geschich­ten da­hin­ter 
• mög­li­che An­wen­dun­gen 
• erste visu­elle Ideen

Ideen­werk­statt
Halb­ta­ges-Work­shop 

Informationen gestalten

Ich über­setze ihre Fak­ten und Zah­len ins Visu­elle. Das ge­schieht in einem fein ab­ge­stimm­ten Zu­sam­men­spiel der visu­el­len Su­per­kräfte Farbe, Form, Struk­tur, Ty­po­gra­fie und Bild­spra­che – ein­fühl­sam, prä­zise und über­zeugt, dass we­ni­ger mehr wirkt.

An­wen­dungs­be­rei­che:
• Nach­hal­tig­keits­be­richte
• In­ter­net­sei­ten
• Infor­ma­tions­gra­fik
• Da­ten­vi­sua­li­sie­rung
• Prä­sen­ta­tio­nen 

Nachhaltig in die Tat umsetzen

Für eine nach­hal­tige Lö­sung schauen wir ge­nau hin: Wie nütz­lich ist mein Inhalt in Re­la­tion zum Auf­wand an Res­sour­cen? Wel­che Aus­wir­kun­gen hat meine Kommu­nika­tion auf die Umwelt und die Menschen? Wie schone ich Res­sour­cen bzw. setze sie be­wusst ein:

• Wis­sen
• Roh­stoffe und Ener­gie
• CO2 und an­dere Schad­stoffe
• Ar­beits­be­din­gun­gen
• Auf­merk­sam­keit, Zeit

5 gute Gründe für unsere Zusammenarbeit

  • Was Sie zu sa­gen haben, ragt dank vi­su­el­ler Su­per­kraft aus dem Meer der Infor­ma­tio­nen heraus.
  • Mehr Menschen füh­len sich an­ge­spro­chen, weil die Zah­len und Fak­ten leben­dig werden.
  • Sie ver­mit­teln Wis­sen an­schau­lich, ermög­lichen so Er­kennt­nis und brin­gen drän­gende Themen wie die der Nach­hal­tig­keit voran.
  • So­wohl Sie selbst als auch Ihre Adres­sa­ten spa­ren Ener­gie, Ma­te­rial, CO2, Auf­merk­sam­keit, Zeit und Geld. 
  • Sie haben in mir eine über­zeugte Mitstreiterin.

Warum gerade ich?

Mit Neu­gierde und Be­geis­te­rung ma­che ich ihre Sa­che zu mei­ner Sa­che. Ich höre zu, tau­che ein, frage und re­flek­tiere, bringe das We­sent­li­che auf den Punkt und dann in eine wirk­kräf­tige visu­elle Form. Dabei bin ich ihre Lot­sin in der Flut an Kommunikationsmöglichkeiten. 

Ich kon­zi­piere und rea­li­siere Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­jekte um­welt­ver­träg­lich und fair, öko­no­misch an­ge­mes­sen und auch re­spekt­voll hin­sicht­lich der kost­ba­ren Auf­merk­sam­keit und Zeit der Adressaten. 

Mit über 20 Jah­ren Er­fah­rung im Ge­päck visu­ali­siere ich kom­plexe Inhalte ver­ständ­lich, an­spre­chend und glaub­wür­dig. Im­mer auch mit dem Blick über den Tel­ler­rand: wenn ein Pro­jekt eine neue Fä­hig­keit er­for­dert, dann lerne ich dazu oder hole aus dem Netz­werk je­man­den mit die­ser Fä­hig­keit ins Boot.

Neugierig geworden? Weitere Fragen?

Dann las­sen Sie uns einen Ter­min ver­ein­ba­ren, an dem ich mir Zeit für Ihre Fra­gen nehme und wir ganz in­di­vi­du­ell klä­ren, was es für Ihr Vor­ha­ben braucht. Ich freue mich über Ih­ren An­ruf un­ter 0177 418 92 93 oder über Ihre E‑mail an mail@anetthentschel.de